Malas selbst knüpfen – der Workshop

Knüpfe dir dein Seelenschmuckstück

Eine Mala ist eine Meditationskette, immer bestehend aus 108 Perlen. Malas werden seit tausenden von Jahren von Yogis, Hindus und Buddhisten getragen. Der Begriff „Mala (माला, sprich: mālā)“ ist Sanskrit und bedeutet so viel wie „Meditationskranz“.

Zwar werden Malas traditionell als Gebetsketten verwendet, aber lass dich davon nicht abschrecken. Du kannst sie völlig unabhängig von Religion und Lebensstil als Erinnerung an eine positive Intention tragen, sie kann dir helfen dich besser zu konzentrieren oder tiefer in die Meditation zu gelangen. 

Eine Mala ist sowohl ein schönes Schmuckstück, als auch Begleiter auf deinem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und einem positiven Leben. 

Du willst lernen, wie Du Deine eigene Mala knüpfen kannst? Es ist leichter als Du denkst!

Verbinde Phantasie und Kreativität mit Intuition und Spiritualität in einem Mala Workshop mit Karin und Christiane

Samstag, 29. Februar 2020 von 12:00 bis ca. 18:00 Uhr

Aufgrund der wiederholten Anfragen hat Karin sich entschieden, interessierte Menschen in dieses meditative Handwerk des Mala knüpfen einzuweisen und ihnen gleichzeitig auch hilfreiches Wissen über die Wirkung von Edelsteinen und Farben zu vermitteln.

Du erstellst in diesem Malaworkshop unter Ihrer Anleitung und Hilfestellung Deine eigene, individuelle Mala.

Ausserdem erfährst Du in diesem Mala Workshop mehr darüber:

  • Wie Du die passenden Steine für Deine Mala findest
  • Was sagen die Steine aus und wofür stehen sie
  • Welche Steine und Materialien ergänzen sich, welche harmonieren
  • Was bedeutet die Guru-Perle
  • Wie reinigst Du Deine Mala
  • Wie weihst Du Deine Mala ein
  • Wie meditierst Du mit einer Mala
  • und vieles mehr

Zusätzlich zur Workshop-Gebühr von CHF 75.– fallen noch Materialkosten an. Diese belaufen sich in etwa zwischen CHF 45.00 bis CHF 85.00 oder mehr – je nach der Wahl Deiner Materialien. Bezahlung Bar vor Ort. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bitte beachte: Du kannst kein eigenes Material zum knüpfen deiner Mala mitbringen.

Der Kurs findet mit 10 Personen statt – Anmeldeschluss ist der Dienstag 25. Februar 2020. 

WARTELISTE: Der Kurs ist momentan ausgebucht. Falls du auf unsere Warteliste möchtest freuen wir uns auf deine Anfrage! 

Wir freuen uns auf dich – Karin, Christiane & Ronja

www.anahata-mala.ch – Karin Hämmig

Anmeldung